01 202 69 69 termin@implantcare.cc

Laserbehandlung – die sanfte Zahnbehandlung ohne Bohrer

Vor allem bei Angstpatienten löst das Geräusch des Bohrers Schweißausbrüche und Panikattacken aus. Eine nahezu geräuschfreie und sanfte, aber doch sehr effektive Alternative stellt die Laserbehandlung dar.

Was ist ein Laser?

Ein Laserstrahl ist nicht einfach gebündeltes Licht sondern vielmehr künstlich gerichtete Lichtstrahlen einer bestimmten Wellenlänge. Die Strahlen streuen sich nicht sondern laufen parallel und phasengleich. Dadurch wird das Laserlicht fokussiert und kann punktgenau sehr viel Energie abgeben, die zum Verschmelzen, Schneiden oder Verdampfen genutzt werden kann. Laserlicht ist erprobt und hat sich in den verschiedensten Bereichen durchgesetzt. In der Medizin wird es schon lange in der Augenheilkunde oder der Dermatologie eingesetzt. Zunehmend setzt sich der Laser auch in der Zahnheilkunde als sanfte und schmerzfreie Alternative durch. Besonders geeignet ist er als Bohrer-Ersatz, zur Bakterien- und Keimabtötung sowie als Instrument in der Oralchirurgie.